M14 L wird Hamburger Vizemeister 2019/20

Ein Bericht von Tobias Streif   Am 22/23.02.20 war es endlich so weit, es standen die Hamburger Meisterschaften an.   Zum Saisonverlauf: Es war, wie in dem Alter oft zu erwarten ein Auf und Ab. Mal spielte das Team sehr gut und dominierte seine Gegner, manchmal spielte man schwach und ließ das „Herz“ vermissen.... Mehr

M14L startet erfolgreich in die Saison 2019/20

Im 1 Saisonspiel traf man auswärts auf die TSG Bergedorf. Durch den 14 Mann Kader Erhofft sich Coach T.Streif eine höhere Intensität im Training sowie in den Spielen , da jeder um seine Einsatzzeit und seinen Platz kämpfen muss. Man startete sehr druckvoll in die Partie und zeigte direkt wer das Spiel als Sieger verlassen ... Mehr

M14 L beim Alten Oldenburger Cup in Vechta

  Am Freitag den 21.06.19 machte man sich auf dem Weg, zu einem der besten Turniere in ganz Deutschland der Altersklasse U14. Mit 9 Kindern trat man die Reise an. Lediglich Teoman, Moritz ( beide M12 Quali ) Kelechi und  Jan ( persönliche Gründe ) fehlten im Aufgebot.   Schon beeindruckt verfolgte man im Rasta Dom ... Mehr

MU14L: Zwei deutliche Niederlagen gegen zwei starke Mannschaften

Zum Abschluss der Leistungsrunde vor den Hamburger Meisterschaften lagen 2 wichtige Partien vor der Brust der u14. Gegner im vorletzten Spiel war Wedel. Man konnte krankheits und verletzungsbedingt nur mit einem Rumpfkader antreten. Man konnte Wedel nicht all zu viel entgegen setzen. Man verlor deutlich mit 30 Punkten und verpasste somit ... Mehr

M14L spielt starkes Nordliga Turnier

Am 22.12.2018 stand das nächste Turnier für die M14 auf dem Plan. Gespielt wurde die Nordliga. Diese Liga von von Rendsburg ins Leben gerufen um sich in der Saison auch überregional messen zu dürfen. Man wollte einiges wieder gut machen, die Quali für die Norddeutschen Meisterschaften wurden deutlich verfehlt und schon in der Trainingswoche wurde einiges aufgearbeitet. Gegner im ersten Spiel war der Oldenburger TB. Ein starker Gegner, der am Anfang eine hohe Trefferquote verzeichnen konnte. Jedoch brachte eine Auszeit die gewünschte Wendung. Es entwickelte sich gerade in der 2 Halbzeit ein offenes Spiel, wobei die Jungs kaum noch Punkte zuließen. Mehr

M14L zeigt zwei unterschiedliche Gesichter

Am 08.12.18 traf man im letzten Saisonspiel auf Niendorf. Zwar war die Verteidigung wieder etwas schwächer, jedoch zeigte man in der Offensive viele gute Angriffe. Genau der Schritt in die richtige Richtung laut Trainer Streif. Das haben die Jungs gut gemacht, sich weniger auf das 1 vs. 1 konzentriert, sondern einfach mal den Ball laufen lassen. Am Ende gewann man mit 78:72 und überwintert auf dem 4. Platz in der Leistungsrunde. Am 15.12.18 trat man in der Hamburger Quali für die Norddeutsche Meisterschaft an. Gegner im ersten Spiel war Wedel. Unglücklich verlor man noch das Hinspiel in der Liga. Die Vorzeichen standen schlecht, Ismar und Dario krank im Bett. Trainer Streif schwörte seine Jungs ein, ... Mehr

M14 L eine schlechte Trainingswoche findet ihren negativen Höhepunkt

Erstaunt war Trainer Streif nach 3 Vierteln, dass man überhaupt führte, gegen eine Mannschaft aus Wedel, die doch schwächer auftrat als gedacht. Jedoch der Reihe nach. Leider ließ man in der Trainingswoche oft die Intensität und die Lust vermissen, besser werden zu wollen. Somit erwartete Trainer Streif auch nicht zu viel von dem Spiel. Relativ gut startete man in dieses und führte mit ein paar Punkten. Wedel ließ sich jedoch im gesamten Spiel nie abschütteln und wehrte sich mit allen Mitteln gegen die Niederlage. Denn nur den Bramfeldern war es zu verdanken das Wedel überhaupt im Spiel blieb. Man verteidigte viel zu inkonsequent, ließ diverse 2 oder gar 3 Wurfchancen zu ( Offensiv Rebounds). . . Mehr

Bramfelder M14L zeigt sich stark verbessert.

Am Sonntag den 04.11.18 traf man auf den noch unbesiegten AMTV aus Rahlstedt. Coach Streif forderte von seinen Jungs eine stark verbesserte Verteidigung. Es entwickelte sich von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel, wobei sich der AMTV etwas absetzen konnte. Nun hieß es sich über die Verteidigung ins Spiel zu beißen und den Abstand ... Mehr

M14L verliert erstes Spiel der Saison gegen ETV

Am 28.10.18 traf unsere M14L auf den noch sieglosen ETV. Blenden lassen wollte sich die junge Mannschaft von Coach Streif von den jüngsten Ergebnissen jedoch nicht. Man wusste um die Stärke der Eimsbüttler und wollte an den erfolgreichen Saisonstart (3 Siege) anknüpfen. 1. Viertel Man startete verschlafen in die Partie und hatte so ... Mehr

M14L gewinnt Hamburger Meisterschaft

Im Finale konnte das Team von Trainer Hauke Lütjens das Team von Hittfeld mit 67:55 besiegen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Norddeutschen Meisterschaften. Mehr