🚨JBBL verliert in Rendsburg

Am Sonntag stand das nächste Auswärtsspiel für die jungen Bramfelder in Rendsburg an.

Die Gastgeber kamen sehr stark ins Spiel und mit einem 10-1 Lauf haben sie die FĂĽhrung ĂĽbernommen. Darauf haben die Nordhamburger bis zum Ende des Viertels mit einem 9-3 Lauf geantwortet (13-10). Im zweiten Viertel ist die Defense aggressiver geworden, die Wege zum Korb waren zu und dadurch wurde das offensive Spiel der Hamburger flĂĽssiger. Dadurch sind die Jungs von Coach Rey mit einer 8 Punkte FĂĽhrung in die Kabine gegangen (22-30).

Die zweite Halbzeit hat komplett zu den Gastgebern gehört. Auf die aggressive Defence sowie die Fast Breaks der Rendsburger konnten die Bramfelder keine Antwort finden und es gab nicht vom Spiel zu holen.

Endstand: 74-53.

„Das Ergebnis spielt zu 100 % das Bild des Spiels wieder. Bis auf das 2. Viertel haben wir unter unsere Möglichkeiten gespielt und den Kampf nicht angenommen. Die richtige Einstellung hat heute gefehlt“, so Trainer Reizoglou.

Die Hamburger haben am nächsten Sonntag um 16 Uhr den letzten Spieltag der Vorrunde gegen Lübeck Lynx.

Viel Erfolg! 🏀🔥💯

Keine Antworten zu "🚨JBBL verliert in Rendsburg"