1. Damen gewinnt beim Tabellenzweiten SC Ottensen

Am Sonntag den 17.03.19 waren wir zu Gast bei den Tabellenzweiten in Hamburg Ottensen.

Wir stellten uns darauf ein, dass dieses Spiel knapp wird, aber wir dennoch gewinnen wollten, da wir in der Hinrunde mit einem Punkt verloren haben.

Mit Trainierersatz starteten wir in das erste Viertel, indem wir uns leistungsstark unter dem Korb pr├Ąsentierten.
Auch die Gegner fanden durch unsere Mann – Verteidigung die Wege unterm Korb und erzielten ihre Punkte. Das Viertel gewannen wir 20:12.

Hoch motiviert starteten wir in das zweite Viertel. Durch mangelnder Regelkenntnisse der Schiedsrichter lenkten wir uns von unserem Spiel ab und verloren das Viertel mit 10:16. Mit einer knappen F├╝hrung gingen wir in die Halbzeit und besprachen, dass wir uns nicht weiter von den Schiedsrichter beirren lassen.

Mit unserer starken Defense lie├čen wir wenig K├Ârbe zu und machten weiterhin unsere K├Ârbe, sodass wir das dritte Viertel wieder f├╝r uns entscheiden konnten mit 11:7. Leider lie├č unsere Konzentration aufs Spiel nach durch unsportliche Aktionen der Gegner und nicht vorhandener Pfiffe.

Unsere Verteidigung lie├č nach, aber in der Offense erzielten wir die Punkte. Dieses Viertel ging ausgeglichen mit 15:15 aus.

Das Spiel endete f├╝r uns mit 4 Punkten hoch, somit gewannen wir mit einem Endspielstand von 54:50.

Am 30.03 treten wir in unserer Heimhalle gegen Blankenese an und freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.

Ein gro├čes Dankesch├Ân an Tobi Streif f├╝r sein ausgezeichnetes Engagement als Aushilfscoach.

Keine Antworten zu "1. Damen gewinnt beim Tabellenzweiten SC Ottensen"