2. Damen verliert gegen Tabellenzweiten St. Georg

Am 23. Februar 2019 um 16:00 Uhr kam es zum 2. Spiel gegen die 1. Damen des SV St. Georg (STG). Spielort war wieder die Einfeldhalle der Stadtteilschule Max Schmeling in Marienthal. 

Aufgrund der Abitur- und MSA-Phase stand nicht der volle Kader zur VerfĂŒgung: Emily, Emma, Lara, Lea, Nilab, Setare und Sheriff konnten gegen STG antreten.

In das erste Viertel starten wir mit Emily, Emma, Lara, Nilab und Sheriff. Bis zur 3. Spielminute entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem beide Teams zu KorbabschlĂŒssen kamen (4:4). Anschließend gelang den Damen von STG ein 12:2 Lauf bis zu 9. Minute zum 16:6. Doch die MĂ€dels blieben ruhig und setzten einen kleinen 2:7 Lauf zum Viertelstand von 18:13 dagegen. Emily, Lea, Nilab und Sheriff erzielten die Punkte.

Im zweiten Viertel wollten wir den Ball besser verteidigen, die Kommunikation in der Verteidigung verbessern und weniger Fehler beim Passen des Balls begehen. Dies gelang auch zunehmend besser. Das Team kam mehr und mehr ins Spiel und setzte den Tabellenzweiten unter Druck. Als Nilab in der 17. Minute die FĂŒhrung zum 22:24 erzielte, zwang sie den STG Coach zur Auszeit. Leider gelang STG anschließend ein 12:2 Lauf zum 34:26 zur Halbzeit. Nilab, Setare und Sheriff erzielten den Punkte.

Ein Problem war zunehmend die steigende Foulbelastung des Teams. Die Foulverteilung am Ende des Spiels war mit 6 zu 19 gegen unser Team mehr als einseitig, fragwĂŒrdig und ebenfalls ein Faktor im Spiel. Dies sollte nun im 3. Viertel berĂŒcksichtigt werden. Ansonsten wollten wir nun an die Form des 2. Viertels anknĂŒpfen.

Doch der KrĂ€fteverschleiß durch die sehr kleine Rotation mit nur zwei Auswechselspielerinnen machte sich nun bemerkbar. Außerdem fing der Gegner nun an gegen unser Team zu Pressen. Die Last des Ballvortrages lag allen bei Emily die fast durchgespielt hat und hĂ€ufig beim Anpressen keine Anspielstation fand. So ging das 3. Viertel mit 12:4 an STG zum 46:30. Emily und Sheriff erzielten die Punkte.

Im letzten Viertel stellte STG auf Zone in der Verteidigung um. Diese Umstellung setzte dem Team erneut zu, da von Außen keine WĂŒrfe fielen. Kurz vor Schluß musste dann Emily auch noch mit dem 5. persönlichen Foul vom Feld. Am Ende ging auch dieses Viertel mit 10:2 zum Endstand von 56:32 an STG. Lara erzielte den Korb.

Der Trainer freut sich ĂŒber die guten AnsĂ€tze in der 1. Halbzeit, auf denen man aufbauen kann, Ă€rgert sich ĂŒber die nicht dem Spielverlauf entsprechende Foulstatistik (STG hat sehr körperbetont gespielt und erhĂ€lt nur 6 Pfiffe gegenĂŒber 19 auf unserer Seite, darunter eine Situation einer STG Spielerin am Rande einer TĂ€tlichkeit ohne jede Bestrafung). 

Aber bereits am nÀchsten Sonntag, den 3.03.2019 um 16:15 Uhr findet das 3. und letzte Aufeinandertreffen der Teams in dieser Saison in der Sporthalle des Johannes Brahms Gymnasiums statt. 

Die Punkteverteilung laut Spielbogen: Sheriff 15 Punkte, Nilab 7 Punkte, Emily 4 Punkte, Lara 2 Punkte, Lea 2 Punkte und Setare 2 Punkte. 

Keine Antworten zu "2. Damen verliert gegen Tabellenzweiten St. Georg"