1. Damen gewinnt Heimspiel gegen die 2. Damen des HSV

Am Samstag, den 16.02.19, traten die ersten Damen ihr Heimspiel gegen HSV an.

Wir stellten wir uns darauf ein, dass das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist, sondern wir mit einer gewissen IntensitĂ€t in das Spiel starten. Unser sonst mittelmĂ€ĂŸiger Start ins erste Viertel war fĂŒr einen Moment vergessen und wir machten den Gegnern, trotz vieler daneben geworfener Körbe klar, dass wir dieses Spiel in der Hand haben werden. (13:5)

Den Faden, das Spiel in der Hand zu haben, verloren wir fĂŒr einen Moment im zweiten Viertel, wodurch es nur zu wenigen Körben kam, aber mit einer deutlichen Differenz. (16:6)

Daraufhin starteten wir mit großer Motivation und neuer Energie (trotz des Fehlens unseres Trainer in der 2.Halbzeit) in das dritte Viertel, welches mit hart erkĂ€mpften Steals, einer guten Kommunikation und einem gutem Zusammenspiel, unser stĂ€rkstes Viertel war und bauten uns somit einen weiten Vorsprung auf! (21:9)

Leider ließ die IntensitĂ€t im vierten Viertel nach und die Gegner konnten sich deshalb einen Sieg in dem vierten Viertel einholen. (14:16)

Dennoch endete das Spiel mit einem Sieg und einem sehenswĂŒrdigen Punktestand. (64:36)

Ziel fĂŒr das nĂ€chste Spiel ist: Bei vollen 40 Minuten die hohe IntensitĂ€t und Konzentration beizubehalten. Und natĂŒrlich Spaß zu haben!! 😋

Keine Antworten zu "1. Damen gewinnt Heimspiel gegen die 2. Damen des HSV"