🚨 JBBL unterliegt im Stadtderby

Am vergangen Sonntag war die @hamburgtowers_nbbl_jbbl in der HÖKO zu Gast. Das Spiel war sehr physisch. Die Bramfelder haben versucht über die harte Defense Probleme bei ihrem Gegner zu stellen und dies ist gelungen, da die Gäste nur 39% ihrer Würfe getroffen haben.

Die gute Arbeit bei Teamdefense konnte leider nicht mit vielen Rebounds belohnt werden. Die älteren Gäste haben ihre Körpervorteile sehr gut genutzt und 25 offensive Rebounds geholt. Dadurch haben die Piraten verdient das Spiel gewonnen (43-73).

In der Offense haben die Bramfelder 26 Ballverluste gehabt, was fĂĽr sie wenigere Korbchancen bedeutete. Trotzdem waren 46% ihrer Versuche erfolgreich.

„Unser Gegner ist die letzte Zeit in sehr guten Form. Die Jungs haben vom Anfang bis zum Ende alles gegeben und haben sehr gute Momente im Spiel gehabt. Darauf können wir aufbauen. Wir haben heute gelernt, dass eine gute defensive Leistung mit dem Rebound endet und nicht nur mit der Wurfverteidigung. Wir brauchen auch mehr Ruhe in den offensiven Aktionen, um die richtige Entscheidung zu treffen. In den nächsten zwei Spielen werden wir auf diese Punkte fokussieren“, so der Trainer.

Die Bramfelder spielen am kommenden Sonntag auswärts gegen die @sharks.basketball.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg 💪🏀⛹🏽‍♂️

Keine Antworten zu "🚨 JBBL unterliegt im Stadtderby"