2. Damen verlieren ersatzgeschwächt bei AMTV mit 4 Punkten

Am 1. Dezember 2018 um 16:45 Uhr stand unser erstes Auswärtsspiel der Saison bei der 1. Damen des Altrahlstedter Männer Turnvereins (AMTV) auf dem Spielplan.

In der Woche vor dem Spiel zeichnete sich bereits ab, dass wir mit einem sehr kleinen Kader das Spiel bestreiten m√ľssen. Aufgrund von Krankheit und pers√∂nlichen Terminen konnten lediglich folgende 7 Spielerinnen gegen AMTV antreten:¬†

Donia, Emma, Emily, Georgina, Lea, Nilab und Sheriff.

Das erste Viertel begannen Donia, Emily, Emma, Nilab und Sheriff. Die Mädels starten gut in die ersten Minuten und legten einen 8 Punkte Lauf hin. AMTV antwortete dann ebenfalls mit einem 8:0 Lauf zum Ausgleich. Leider haben wir in dieser Phase bereits einige Punkte liegen lassen. Bis zum Viertelende gelang es den Mädels noch einmal einen 6 Punkte Vorsprung zum 12:18 herauszuspielen. Donia, Emma, Emily, Lea und Sheriff erzielten die Punkte.

Im zweiten Viertel lieferten sich die beiden Teams ein Duell auf Augenh√∂he. Jeder Korb wurde durch einen Korb der Gegenseite beantwortet. Am Ende gelang es AMTV durch einen Freiwurfpunkt das Viertel zu gewinnen und unseren 6 Punkte Vorsprung auf 5 Punkte zu reduzieren. Emily, Nilab und Sheriff erzielten die Punkte zur 28:32 Halbzeitf√ľhrung f√ľr die BSV M√§dels.¬†

Zu Beginn des dritten Viertels gelang es Lea mit 4 Punkten in Folge den Vorsprung auf 9 Punkte auszubauen. Anschließend hatten beide Teams kleinere Läufe, so dass das Viertel ähnlich wie das 2. Viertel sehr ausgeglichen war. In der letzten Minute des Viertels gelang AMTV noch ein offener Korbleger, weshalb der Vorsprung vor dem Schlussviertel auf auf 2 Punkte zusammenschmolz 46:48. Emily, Lea, Nilab und Sheriff erzielten die Punkte.

Man merkte den M√§dels vor dem letzten Viertel bereits an, dass die Kraft stark zu schwinden begann. Georgina hatte schon ein Spiel mit der WU16 gespielt und die anderen hatten jeweils ca. 25 Minuten bis dahin auf dem Feld gestanden. Trotzdem wollte man alles geben, um die F√ľhrung zu verteidigen und den Ausw√§rtssieg nach Bramfeld zu holen.¬†

Allerdings in der 35 Minute ging dann AMTV das erste Mal mit 2 Punkten in Front. Sheriff konnte im Gegenangriff das Spiel wieder ausgleichen, aber dann kamen die AMTV M√§dels zu 4 einfachen Fast-Break-Punkten und lagen 4 Punkte in F√ľhrung. Nilab konnte dann noch einmal auf 2 Punkte verk√ľrzen. Aber als wir mit mehr Risiko auf den Ballgewinn gingen, fingen wir uns den entscheidenen Fastbreak zum 62:58 Endstand. Donia, Emma, Nilab und Sheriff erzielten die Punkte.

Trotz einer starken k√§mpferischen Leistung hat es diesmal nicht zum Sieg gereicht. Aber dieses Spiel macht Mut f√ľr die n√§chsten Begegnungen. Insbesondere wenn wir wieder mit einem kompletten Kader antreten k√∂nnen.

Die Punkteverteilung: Sheriff 17 Punkte, Emily 14 Punkte, Nilab 11 Punkte, Donia und Lea je 6 Punkte, Emma 4 Punkte und Georgina. 

Keine Antworten zu "2. Damen verlieren ersatzgeschwächt bei AMTV mit 4 Punkten"