1. Damen gewinnen beim Tabellenletzten SV Blankenese

Am Samstag den 08.12.2018 waren wir zu Gast bei den Tabellenletzten SV Blankenese.

Ohne Trainier starteten wir in das erste Viertel, indem wir uns leistungsstark mit Treffsicherheit außerhalb der 3-er Zone prĂ€sentierten. Durch die Zonenverteidung unserer Gegner fanden wir die Wege durch unsere großen Spieler zum Korb. Auch wir verteidigten mit einer Zonendefense, wobei es die Gegner aber leichter hatten unterm Korb ihre Punkte zu erzielen. Das Viertel gewannen wir 18:11.

Hoch motiviert starteten wir in das zweite Viertel und switchten zu einer Mann-Mann Defense um, um die Gegner besser zu kontrollieren. Auf der anderen Seite machten wir selbstbewusst unsere Körbe. Auch dieses Viertel gewannen wir mit 15:11 und gingen in die Halbzeitpause mit einer FĂŒhrung von 11 Punkten 33:22.

Gemeinsam mit unseren Trainer ging die zweite Halbzeit im dritten Viertel los. Wir machten weiterhin unsere Punkte, jedoch ließen wir viel mehr von den Gegner zu, als in der ersten Halbzeit. 22:19 gewannen wir auch wieder dieses Viertel.

Das vierte Viertel war sowohl unseres als auch von unseren Gegnern das schlechteste Viertel. Unkonzentriert versuchten wir unser Spiel zu spielen, ließen aber nach, sodass unsere Gegner dieses Viertel 7:9 gewann. Das Spiel endete fĂŒr uns mit 12 Punkten hoch, somit gewannen wir mit einem Endspielstand von 62:50.

Am kommenden Samstag treten wir unser letztes Spiel diesen Jahres, in unserer Heimhalle, gegen den Ahrensburger TSV an.

Keine Antworten zu "1. Damen gewinnen beim Tabellenletzten SV Blankenese"